Cover Monday #1: Die Tribute von Panem




Heute möchte ich bei der tollen Aktion von Maura (The emotional life of books) mitmachen. Dies ist eine ins Leben gerufene Aktion, bei der es darum geht, jeden Montag ein Buchcover vorzustellen, das einem besonders gut gefällt.

Als erstes Cover möchte ich euch heute, stellvertretend für den ganzen Schuber, "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins zeigen:












Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf – und vor allem nicht, was sie selbst empfindet….





Es handelt sich um eine Sonderausgabe die ich mir Anfang 2014 gekauft habe. Ich finde es einfach so wunder-wunderschön, wie dieser Schuber im Regal aussieht und wie jedes einzelne Buch mit Goldfolie verschönert ist. Ich habe wirklich eine Schwäche für Bücher, die glänzen oder glitzern und damit super edel wirken und ein absoluter Hingucker im Bücherregal sind. Auch über die Buchrücken zieht sich diese Goldfolie.

Ich hoffe ihr seht, warum ich bei diesen Büchern so ins Schwärmen gerate und warum ich sie unbedingt haben musste. Sie sind einer meiner Schätze und - neben der absolut genialen Story - sind sie einfach Schönheit. Also ein Traum für jeden Booknerd.


•• NELE ••


Kommentare:

  1. Hey :)
    Ich habe von Tribute von Panem den Schuber, der vor diesem rauskam. Das Buch sieht wirklich gut aus, lediglich das Gelb/Orange des Schbers selber stört mich.

    Liebe Grüße
    nasemeis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Farbe ist etwas auffällig. Da gebe ich dir Recht.
      Da ich den Schuber aber im Moment nicht schrägt im Regal stehen habe, sieht man es fast nicht und ich erfreue mich täglich an den hübschen Buchrücken. <3

      Löschen
  2. Ist ja lustig. Genau dieses Buch habe ich gestern Abend beendet. :D Mir hat es wirklich gut gefallen. Inhaltlich wie auch vom Aussehen.. :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt ein lustiger Zufall.
      Ich bin echt wahnsinnig begeistert davon. :)

      Löschen
  3. Hallo Nele!

    Die Tribute von Panem ♥ ich hab die Trio sehr sehr gerne gelesen. Allerdings hab ich die TB zu Hause. Aber der Schuber sieht wirklich toll aus und die Bücher so in schwarz sind richtig schön. Tolle Auswahl! :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Aleshanee. :)
      Ich muss ja zugeben, dass ich so ein typisches Opfer für Coverkäufe bin. Und das war bei de definitiv auch der Fall. Zum Glück war die Story auch gut. :D

      Löschen
  4. Huhu liebe Nele! :)

    Diesen Panem Schuber finde ich auch total klasse!
    Schön, dass du ihn im Regal stehen hast. :)
    Der Inhalt ist ja sowieso echt genial. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja eine schöne Ausgabe. Gefällt mir, so mit dem gold und schwarz. Ich habe den andren Schuber, mit dem bin ich aber auch zufrieden :)
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch total begeistert von ihm. Er schaut halt einfach mal richtig schick aus im Regal. :)

      Löschen
  6. Hi!

    Ja, das ist wirklich eine schöne Ausgabe. Die gefällt mir deutlich besser als die Einzelbände.

    Ich habe diese Woche natürlich auch wieder mitgemacht.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja super. Werde ich gleich mal schauen.

      Löschen
  7. Kannte bisher nur das Bild des Schubers, der ja wirklich etwas grell daher kommt.
    Die Covergestaltung gefällt mir sehr, schlicht und wirkt dabei doch recht edel - schade eigentlich das die Box das nicht auch so wiedergibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, wenn man sie ganz furchtbar findet könnte man sich die Bücher natürlich auch so ins Regal stellen. Ein Hingucker sind sie so oder so.
      Mich persönlich stört die Farbe zum Glück überhaupt nicht. :)

      Löschen