【Projekt】Heldenvorstellung | Aurora - Erwecke die Heldin in dir

Juni 25, 2016




Nachdem ihr bereits das Projekt Aurora vom Papierverzierer Verlag kennengelernt, sowie viele lustige Sachen über Caroline G. Brinkmann, die Sarah von Zeilen zum Tee und ich gemeinsam betreuen, erfahren habt, kommt heute endlich die Vorstellung ihrer Superheldin:



 Elenora "Ghost" Dumont 







(¨*•.¸´•. :: LEBENSLAUF :: ¸.•´¸.•*¨)


Das da oben ist Ghost. Oder auch Elenora Dumont, wie sie mit bürgerlichen Namen heißt. Und hier kommt ihr Steckbrief:



׺°”˜`”°º× Spitzname ×º°”˜`”°º×
Eli


׺°”˜`”°º× Wohnort  ×º°”˜`”°º×
Ghost wohnt in der Hansestadt Glain. Direkt in der Innenstadt in einer kleinen Wohnung, zusammen mit ihrer flugunfähigen Fledermaus Binky.

Dank ihrer Familie hat sie übergangsweise in der Klapse gewohnt. Diagnose: Psychose. Was bringen einem Superkräfte, wenn man für verrückt abgestempelt wird?


׺°”˜`”°º× Familienstand ×º°”˜`”°º×
Sie ist single und glaubt auch nicht, dass sich das so schnell ändert. Zumindest nicht, solange sie ihr Leben nicht im Griff habe.


׺°”˜`”°º× Motto ×º°”˜`”°º×
Schreiben ist Magie. Man erlebt so viele Abenteuer, besucht so viele Orte und lebt so viele Leben. Das macht den Zauber aus.


׺°”˜`”°º× Tagesablauf ×º°”˜`”°º×
Wie jetzt? Alltag? Seitdem Ghost von ihren liebsten Eltern in die Psychiatrie eingewiesen wurde, hieß es:

7.30 Uhr: Aufstehen
8.00 Uhr: Frühstück
Es folgen einige Therapien. So mit Musik und Kunst und Reden.
12 Uhr: Mittagessen
Dann Freizeit, in der sie versucht, möglichst wenig Kontakt zu Mittpatienten zu haben. Vor allem Chuck versucht sie zu meiden. Der Typ ist wirklich unheimlich.
Ein Gespräch mit Dr. Queens, der ihr Medikamente andrehen will oder mit dem Psychologen, der über seine Vergangenheit redet, weil Ghost nicht über ihre reden will.
18 Uhr: Abendessen
Und dann schlafen.

Wenn sie nicht gerade in der Psychiatrie sitze, weil sie sich für eine Superheldin hält, dann arbeitet Ghost in der »Unterwelt«, einem Treffpunkt für Menschen, die auch verrückt sind, aber frei herumlaufen. Sie arbeitet dort in »Mos verrückte Zauberkiste«, einem kleinen Laden, wo es jede Menge Plunder zu kaufen gibt, den Leute für magisch halten.




׺°”˜`”°º× Lieblingssache ×º°”˜`”°º×
Ghost zeichne gerne in ihr Skizzenheft. Am liebsten zeichnet sie Binky.
Sie hat ein ganzes Regal voller Comicbücher, Fantasybücher und Heldenfiguren. Ghost liebt vor allem die Antihelden. Das sind ihrer Meinung nach die authentischsten. 
Außerdem ist sie unmusikalisch, dennoch entlockt sie hin und wieder ihrer Panflöte ein paar Töne, wenn sie allein ist. Binky scheint es zu gefallen.


׺°”˜`”°º× Sie mag... ×º°”˜`”°º×
... es, Zigaretten anzuzünden, um sie abbrennen zu sehen. Es beruhigt sie irgendwie.


׺°”˜`”°º× Kindheitstraum ×º°”˜`”°º×
In den Weltraum zu fliegen und andere Welten zu bereisen.
Sie liebt die Sterne und die Weiten des Weltalls. Dort scheint alles möglich zu sein.


׺°”˜`”°º× Lieblingsheld ×º°”˜`”°º×
Rain. Ihr verdankt sie auch ihren Heldennamen „Ghost“, denn sie war genau das. Ein Ghost. Kein wirklicher Geist, sondern eine Ausgestoßene, für die es in der Welt keinen Platz gab. Eine mutige Kriegerin, die gegen eine Rasse an übernatürlichen Wesen kämpfte. Zudem muss sie sich ihrer eigenen Familie stellen, ähnlich wie bei ihr.
Allerdings wurde sie nicht in die Klapse abgeschoben.


׺°”˜`”°º× Ziele ×º°”˜`”°º×
Nicht wieder umgebracht werden ... Sterben ist scheiße.


׺°”˜`”°º× Die Superheldin ×º°”˜`”°º×
Na ja, Ghost ist ein schwarzes Schaf in der Familie.
Sie war auf einer Privatschule, wie es sich für reiche Kinder aus gutem Hause gehört. Doch anstelle zu studieren, eine eigene Firma zu gründen oder mir einen reichen Mann zu angeln, lebe sie jetzt in einer 1-Zimmer-Wohnung und arbeitet bei »Mos verrückter Zauberkiste«. Dort sortiert und katalogisiert sie magische Artefakte. Also quasi eine Putzfrau, wie ihre Cousine Claudette ihr ständig unter die Nase reibt.






(¨*•.¸´•. :: ZITATE :: ¸.•´¸.•*¨)



»Ich glaube, ich wurde umgebracht. Schon wieder.«


»Ich bin ein Superheld. Ein Superheld in der Klapse. Große Klasse!«


»Die finsteren Helden sind die realistischsten.«


»Jeder will etwas Besonderes sein. Doch die, die wirklich besonderes sind und anders als alle anderen, die sind einsam.«


»Ich rauche nicht. Ich beobachte nur gerne das Feuer. Es hat eine beruhigende Wirkung.«



(¨*•.¸´•. :: 8 HELDEN :: ¸.•´¸.•*¨)


Hier sieht ihr auch nochmal eine kleine Übersicht der einzelnen Heldinnen, die teilweise schon vorgestellt wurden oder bis Mittwoch noch erscheinen werden. Schaut auf jeden Fall auch beiden Mädels vorbei, die unten nochmal alle verlinkt sind. 






Und für alle die direkt loslegen wollen, habe ich gute Nachrichten: Die erste Geschichte ist bereits erschienen und erhältlich!







  BLOGGER & BOOKTUBER 




Hier findet ihr nochmals alle Blogger und Booktuber verlinkt und natürlich auch, welchen Autor sie betreuen. Schaut gerne mal bei den Mädels vorbei, denn dort werden nach und nach auch die anderen Autorinnen und Heldinnen vorgestellt!


► Sine liebt Bücher → Stephanie Linhe (Morgana)
► Eine Leidenschaft für Bücher & Passion4Books → Sandra Baumgärtner (Ylva)
► time.for.nele & Zeilen zum Tee → Caroline G. Brinkmann (Ghost)
► Buchfee → Ann-Kathrin Karschnick (Yin Yang)
► Bookdemon & Regenborgengarten → Melanie Vogltanz (Nox)
► Büchersalat & NinniSchockiBooks → Anja Bagus (Gemini)
► Mit Buch in eine andere Welt → Lucia S. Wiemer (Lexi Littera)
► Lenas Welt der Bücher → Sandra Florean (Morlock)





Je länger dieses ganze Projekt dauert, umso mehr Spaß macht es mir und ich hoffe ihr seid schon genauso gespannt auf die Geschichten wie ich. :)


You Might Also Like

1 Kommentare